Bei den „Chaoten“

Gefühlt kurz vor dem Aufstehen hieß es für das Team der Little Stars wieder mal ab in den „Kindergarten“ – Schminken - Warm up - kleinere Nachjustagen und dann ab nach Ober-Olm zu den „Chaoten“.

13 Gruppen mit Tänzern, zwischen vielleicht 7 und etwa 16 Jahren stellten sich dort nicht wie gewohnt einer Fachjury sondern dem Publikum (Publikumswertung).

Hier galt es also ganz besonders, mit dem Auftritt zu begeistern.

Als siebtes Team gingen unsere Formel 1er auf die Bühne und noch vor dem ersten Dreh des Radkreuzes war klar, dass unser rotes „Racing“ -Team auch in dieser Disziplin ganz vorne mit mischt. Mit Ihrer stimmigen und mit viel Ausstrahlung vorgetragenen Performance sicherten Sie sich den 3. Platz.

Für die Statistiker mit leichtem Hang zu Nachkommastellen sei angemerkt, dass ca. 0,5 % der Zuschauerstimmen zu Platz 1 fehlten.

Viel wichtiger - das Team überzeugte das erweiterte Trainerteam mit einem technisch sehr guten Auftritt.

Also Dank an alle Beteiligten vor, auf und hinter der Bühne.