Wenn die Freunde vom König der Löwen sich treffen, um zur Abwechselung ein „Rennen“ zu fahren, dann mischen sich Anspannung, Erwartung und Vorfreude zu einem impulsiven Gemisch, aus dem in einem guten Team trotz Umstellungszwängen Podestplätze werden.

Wir gratulieren unseren angehenden Antilopen, Zebras, Giraffen und ihren „Leittieren“ ganz herzlich zu einem absolut überzeugenden Freiluft-Auftritt und einem verdienten 2. Platz beim großen Löhr -Toyota - Turnier in Mainz.

(W. Flothow)